AKTUELLES


Lass ma Weihnachtsleeder singe ♥

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Es ist wieder soweit, die Weihnachtszeit beginnt. Festtage voll Freude, Entspannung und Glück, das wünschen wir Euch von Herzen für das kommende Jahr, persönlich wie auch Geschäftlich viel Erfolg und Gesundheit. Wir möchten uns auch nochmal bei allen Helferinnen und Helfern für jegliche Unterstützung bei den Aktivitäten sowie Veranstaltungen bedanken. Das zeichnet eine starke Dorfgemeinsachft aus.

DANKE HEDDINGHAUSEN!

 

Für alle die Heiligabend mit ihren Liebsten, Freunden und Familien in Heddinghausen verbringen – Wir treffen uns traditionell um 22 Uhr am Weihnachtsbaum, unter dem leuchtenden Engel, um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen und frohe Weihnachten auszusprechen.


Holzfiguren sollen an das Tempolimit innerhalb geschlossener Ortschaft und an spielende Kinder im Dorf erinnern

Offenbar vergessen viele Autofahrer entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzungen schon nach wenigen Metern und fahren viel zu schnell durchs Dorf, besonders Freitagnachmittag. Deshalb will der Gemeinnützige Verein Heddinghausen e.V. sogenannte Verkehrsmännchen aufstellen.

Die Verkehrsmännchen – auch Frauchen und Tiere – werden etwa ein Meter hohe Holzfiguren. Diese werden von vielen Dorfbewohnern angefertigt und aufgestellt. Es wird sich gegenseitig unterstützt und die Arbeiten werden sich untereinander aufgeteilt. Interessierte dürfen sich gerne an Herrn Grassia wenden. https://www.heddinghausen-ev.de/kontakt/

Außerdem möchte man auch entsprechend der Jahreszeit Holzfiguren erstellen, um das Erscheinungsbild des Dorfes zu gestalten. Man fängt im November mit dem Thema Weihnachten an. Interessierte erstellen auf eigenen Wunsch Weihnachtsfiguren, die letztes Novemberwochenende auf Ihrem Grundstück bzw. vor Ihrem Haus aufgestellt werden sollen.

Bei einer Gemeinschaftsaktion mit Vereinsmitgliedern und Familien, sollen die Figuren bemalt und aufgestellt werden. Die typische 30 im roten Kreis, darf auf den Figuren nicht auftauchen. Dieses Symbol ist den offiziellen Verkehrszeichen vorbehalten. „Wir werden auf die Figuren Worte wie „Bitte langsam fahren‘ oder ‚Achtung‘ schreiben.“